Der Heilpädagogische Dienst Zug ist ein innovatives Kompetenzzentrum für Logopädie im Frühbereich und Heilpädagogische Früherziehung.

 

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir per 01.03.2022 oder nach Vereinbarung eine/n

 

Dipl. Logopädin/Logopäden EDK im Frühbereich (50% - 100%)

 

Ihr Profil
• Sie verfügen über eine abgeschlossene und EDK anerkannte Ausbildung in Logopädie.
• Sie sind erfahren in der therapeutischen Arbeit mit kleinen Kindern oder haben die

  Bereitschaft, sich darin aus- oder weiterzubilden.
• Sie sind eine kommunikative, engagierte und belastbare Persönlichkeit.
• Sie verfügen über Kenntnisse in der „Unterstützten Kommunikation“ oder zeigen Interesse,

  sich in diesem Themengebiet weiterzubilden.

 

Ihre Aufgaben
• Sie führen Logopädische Abklärungen und Therapien von Klein- und Vorschulkindern durch.
• Sie begleiten Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten und/oder Beeinträchtigungen in enger

  Zusammenarbeit mit der Heilpädagogischen Früherziehung.
• Sie beraten Eltern und weitere Bezugspersonen.
• Sie engagieren sich in der interdisziplinären Zusammenarbeit.
• Sie übernehmen administrative Arbeiten.
• Sie wirken bei der Organisations- und Teamentwicklung mit.

 

Wir bieten
• eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
• helle und neu ausgestattete Therapieräume
• Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien (Einstufung SHP)
• interne und externe Fortbildungen, Supervision, Intervision und Fachberatung
• Kostenbeteiligung an CAS-Weiterbildungen im Frühbereich

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per Mail an info@hpd.ch.

 

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne die Bereichsleiterin, Eliane Huwiler (076 340 69 84) oder die Geschäftsleiterin, Monika Arnold (041 728 75 55).
 

Heilpädagogischer Dienst Zug