Information für Kindergartenlehrpersonen

Ein Kind fällt auf im vorobligatorischen Kindergarten. Im nachfolgenden pdf finden Sie Informationen zum Vorgehen betreffend Abklärung des Entwicklungsstandes und der Entwicklungsbedingungen durch den HPD Zug. 

Der SPD ist zuständig für eine Entwicklungsstandsabklärung, wenn das Kind bereits den obligatorischen Kindergarten besucht oder wenn es um eine allfällige Sonderschulung geht.

Information zur Anmeldungsabklärung im Kindergarten

 

Anmeldung durch Fachpersonen

Fachpersonen können ein Kind nur mit dem Einverständnis der Eltern zur Abklärung anmelden.
Bitte verwenden sie das untenstehende Formular, welches sie ausgefüllt per Post an den Heilpädagogischen Dienst Zug senden.

Anmeldeformular Abklärung Heilpädagogische Früherziehung

Anmeldeformular Abklärung Logopädie im Frühbereich
 

Heilpädagogischer Dienst Zug